einfach so...
Gedichte und Gedanken
Seite einsich bin's...GedichteDie Weinberggarten-TrilogieTraditionsvereinGesagtesHut abMusik-TippsSensationelles Foto entdecktTeuflische Verse - BuchLichtmalerei - GalerieLichtmalerei - anderswoLichtmalerei - Paradies PfalzLichtmalerei - Kult in der PfalzLichtmalerei - Nachts in der PfalzLichtmalerei - Teuflische Verse - weltweit
Traditionsverein

 

   

Im Sport spricht man gerne von "Traditionsvereinen."  Doch was ist das überhaupt... und wann ist ein Verein ein "Traditionsverein"...?

Nachstehend meine Gedanken dazu. Eine philosophische Annäherung... oder jedenfalls der Versuch dessen.    ;-)


 

Zitat

„Tradition ist nicht das Hüten der Asche, sondern der Weitergabe des Feuers.“

Dieses Zitat wird so oder in ähnlicher Form verschiedenen Quellen zugeschrieben.

Die älteste Version stammt vermutlich von Thomas Morus (1478 bis 1535), einem englischen Politiker und Humanisten.

 


Tradition

Alles, was über mehrere Generationen überliefert ist und als kultureller Wert gilt oder empfunden wird.

Dieser Wert wird auch von nachfolgenden Generationen als erhaltenswert empfunden. Ursache für das

Entstehen einer Tradition sind üblicherweise Personen aus Gesellschaft, Kunst oder Sport, die durch

besondere Leistungen oder Verhaltensweisen ein hohes und nachhaltiges Ansehen erhalten haben, und

zwar über die Grenzen des eigenen Wirkungskreises hinaus. Auch nachfolgende Generationen fühlen sich

mit ihnen verbunden und betrachten sie als Vorbilder.

 

Verein

Eine formelle Gruppe von Personen, die durch gleiche Werte, Ziele, Ideale oder Sympathien dieser Gruppe

zugehörig sind oder sich zugehörig fühlen. Hauptsächliches Merkmal ist die darauf gerichtete Identifikation.

 

Traditionsverein

Ein Traditionsverein ist also ein Verein, bei dem vor mindestens zwei Generationen bestimmte Personen durch

sportliche Leistungen bzw. Verhaltensweisen ein Ansehen geschaffen haben, das über den eigenen Wirkungskreis

hinaus reicht und auch von nachfolgenden Generationen als vorbildlich und erhaltenswert betrachtet wird.

  

  

Helmut Marnet, am 13.05.2017